Skip to main content

Ein Beistellbett ist ein Bett, welches das Elternbett erweitern soll.
Dazu wird ein einfaches Babybett in das Elternschlafzimmer gestellt.

Beistellbetten ersetzen somit nicht unbedingt das herkömmliche Kinderbett.
Stattdessen handelt es sich hierbei um ein zusätzliches Babybett im Schlafzimmer der Eltern.
Somit hat das neugeborene Baby sein eigenes Bettchen und befindet sich aber gleichzeitig in der elterlichen Obhut.

TOP Favoriten
TOP Hersteller
TOP Farben
TOP 5
Babybay®
weiß
Boxspring
Fabimax
natur
günstig
Roba
colonial
Sonderangebote
mehr»
mehr»
Ausstattung
Eigenschaften
Liegeflächen
ohne Zubehör
rund
bis 90 cm
echter Lattenrost
zum Umbau
bis 100 cm
mit Matratze
Echtholz
bis 120 cm
Komplettsets
zum Rollen
bis 140 cm

Unser Beistellbett Vergleich soll dir eine sichere Entscheidungshilfe sein.

Original Babybay colonial ohne extra Belüftung

154,90 € 179,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Babybay Maxi Bestellbett colonial mit Matratze und Verschlussgitter

233,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Babybay Maxi Bestellbett colonial mit Verschlussgitter

196,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Babybay Maxi Bestellbett colonial mit Matratze Medicott extraluftig

196,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
Babybay Maxi Beistellbett colonial

159,90 € 209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*

Filter zurücksetzen

Was ist ein Beistellbett

Beistellbett Ehebett

Beistellbett von Babybay Quelle: Amazon

Ursprünglich ist ein Beistellbett, als reines Stillbett gedacht worden.

Und deshalb sind diese Babybetten an drei Seiten, durch ein Gitter, geschlossen und nur an der Anstellseite offen.

Diese offene Seite wird dann an das Familienbett bzw. Ehebett befestigt.
Es handelt sich somit um eine Erweiterung zum ursprünglichen Elternbett.

Dadurch schläft dein Baby nachts neben dir und du kannst es zum Stillen, problemlos entnehmen.

Welche Vorteile hat ein Beistellbett – Wozu braucht man ein Anstellbett?

Es sei gesagt.

„Du brauchst nicht zwingend ein Anstellbett.
Schließlich sind ältere Generationen auch ohne zusätzliches Stillbett klar gekommen.“

Aber….
Die Anstellbetten lassen sich problemlos an sämtliche Elternbetten stellen.

Außerdem sind die Betten gut durchlüftet, aufgrund der offenen Anstellseite.
Dadurch wird einem möglichen Hitzestau im Babybett vorgebeugt.

Viele der Stillbetten besitzen außerdem noch Belüftungsschlitze, so dass das Bett auch von unten noch zusätzlich belüftet wird.

Vorteil 1: Du musst nachts nicht aufstehen.

Dein Baby wird natürlich nachts wach und hat Hunger.
Es wird schreien, weil es hungrig oder alleine ist.

Also müssen Mama oder Papa aufstehen.
Falls du allerdings ein Stillbett am Familienbett zu stehen hast, brauchst du dich nur umdrehen und dein Kind entnehmen.

Das Ganze erfolgt im Liegen.
Du liegst also weiterhin in deinem eigenen Bett, entnimmst dein Kind zum Stillen und legst es danach wieder behutsam in sein Babynestchen.

Vorteil 2: Dein Baby ist auch nachts bei dir

Beistellbett Baby Mama

Beistellbett von Fillikid Quelle: Amazon

Viele Hebammen empfehlen ein Beistellbett zu nutzen.

Denn dein neugeborenes Baby wurde in diese neue Welt hineingeboren.
Und diese neue Welt ist natürlich befremdlich.

Babys suchen stets eine vertraute Umgebung.
Und diese vertraute Umgebung bietet nur die Mutter.
Schließlich war das Neugeborene 9 Monate bei ihr.

Und durch den Einsatz von einem Anstellbett, ist das Baby auch nachts bei der Mama.
Somit erfährt es auch nach der Geburt weiterhin die mütterliche Nähe.
Gerade am Anfang ist diese gemeinsame Zeit wichtig – für Mutter und Baby.

Vorteil 3: Bei einem Stillbett hat jeder seinen eigenen Bereich

Der Papa muss keine Angst haben, dass man sich nachts auf das Neugeborene legt, es erdrückt oder Ähnliches.

Niemand muss übergangsweise auf die Couch ins Wohnzimmer ziehen.
Und die Phasen des direkten Zusammenschlafens im Familienbett und des Getrenntschlafen (Anstellbett) werden somit planbarer.

Welche wesentlichen Eigenschaften sollte ein Beistellbett haben? Worauf ist zu achten.

Das wohl wichtigste Detail ist die Befestigung mit dem Elternbett.

Hier haben sich zwei Befestigungssysteme durchgesetzt.

Die meisten Beistellbetten sind zum Einhängen

Beistellbett Befestigung

Beistellbett zum Einhängen -links | Beistellbett mit Gurt – rechts

Diese besitzen Haken, welche sich unter der Liegefläche befinden.

Dadurch werden diese mit dem Bettkasten des Elternbettes verhakt und fest verankert.
Somit kann das Anstellbett nachts nicht wegrutschen und steht sicher neben dem Elternbett.

Dadurch, dass sich die Betten dem Elternbett anpassen müssen – ist fast jedes Beistellbett höhenverstellbar.

Beistellbetten für Boxspringbetten besitzen einen Gurt

Diese Gurt Systeme sind sehr gut geeignet, um das Anstellbett mit einem hohen Familienbett oder mit einem Boxspringbett zu verbinden.

Dazu wird das Elternbett hochgeklappt und der Gurt wird unter die Elternmatratze gespannt.
Am Ende des Gurtes befindet sich außerdem ein Brettchen, wodurch der Gurt gestrafft werden kann.

Somit entsteht eine deutliche Spannung zwischen Boxspringbett und Babybett- wodurch das Stillbett sicher an das Elternbett fixiert wird.

Beistellbett aus Echtholz

Beistellbett Verschlussgitter und Nestchen

Baby Beistellbett höhenverstellbar, mit Haken und Gitter Quelle: Amazon

Es gibt Stillbetten aus Schichtholz oder MDF.
Dies sind Betten von eher geringerer Qualität.

Einige Babybetten bestehen aus Erlen – oder Kiefernholz.
Die richtig robusten Beistellbetten bestehen aus Buchenholz.

Beistellbett mit Rollen

Einige Anstellbetten besitzen Parkettrollen, welche außerdem feststellbar sind.

Dadurch kannst du das Bett ganz leicht hin- und herschieben und bist flexibler in der Aufstellung.

Beistellbett mit Verschlussgitter

Ich sagte bereits:
Ein Anstellbett wird normalerweise ohne zusätzliches Gitter geliefert.
Dadurch ist das Bettchen an der Anstellseite offen und wird extra belüftet.

Einige Beistellbetten lassen sich aber bequem umbauen.
Dadurch kannst du das Beistellbett auch später noch als Gitterbett nutzen.

Beistellbett ist höhenverstellbar

An den Seiten (Eckpfeilern) befinden sich Tragesysteme, welche den Lattenrost tragen sollen.
Diese Trageflächen lassen sich nach oben und unten verstellen.

Somit ist die Liegefläche höhenverstellbar.

Beistellbett Umbau – Welche Anstellbett Varianten gibt es?

Beistellbett Variation mit Gitter

Beistellbett von Fabimax Quelle: Amazon

Viele Stillbetten lassen sich auch als Stubenwagen nutzen.
Somit können die Babybetten umgebaut und nachgerüstet werden.

Neben Wiegenfunktionen und Rollen, können diese sogar später als Sitzbank genutzt werden.

Beistellbett 4 in 1

Diese Babybetten lassen sich beliebig umbauen und später als Stubenwagen, Sitzbank oder Babywiege nutzen.
Aufgrund dieser Umbaumöglichkeiten werden diese Betten auch als Stubenbett 4in1 Babysitter bezeichnet.

Beistellbett 3 in1

Diese Stillbett Systeme sind ähnlich, wie die 3 in 1 Babybetten.
Allerdings lassen sich diese lediglich als Anstellbett, Stubenwagen oder als Sitzbank nutzen.

Die Wiegenfunktion mit echten Wiegenkufen ist bei diesen Betten nicht möglich.

Beistellbett 2 in 1

Auch diese Betten überzeugen durch eine flexible Umbaumöglichkeit und Weiterverwendung als Stubenwagen.

Wie lange kann man ein Beistellbett nutzen?

Beistellbett Größe

Anstellbett Safari Quelle: Amazon

Ein Anstellbett ist für die ersten Lebensmonate geeignet und bietet deinem Baby einen schönen Platz zum Schlafen.
Ausgeschmückt werden Stillbetten mit dazugehörigen Nestchen, welche deinem Liebling eine wunderbare warme und weiche Umgebung schaffen.

Wie groß ist ein Beistellbett?

Anstellbetten beginnen bei relativ kleinen Größen und Liegeflächen von circa 80 cm.
Aber es gibt auch Betten, welche eine Länge von 120 cm haben.
Dies ist dann schon der Standard, welcher einem Junior-Gitterbett entsprechen würde.

Anhand der folgenden Größentabelle kannst du ablesen, welche Kindergröße für welches Alter entsprechend wäre.

Größentabelle für Babys und Frühchen bis 12 Monate

Alter
Kindergröße in cm
Empfehlung Beistellbett Länge
Frühchen
38 – 44
75 – 80 cm
0 – 1 Monat
45 – 50
75 – 80 cm
1 – 2 Monate
51 – 56
75 -80 cm
2 – 3 Monate
57 – 62
80 cm
4- 6 Monate
63 – 68
80 cm
7 – 9 Monate
69 – 74
90 cm
10 – 12 Monate
75 – 80
90 100 cm

Größentabelle für Kleinkinder bis 3 Jahren

Alter
Kindergröße in cm
Empfehlung Beistellbett Länge
1 – 1,5 Jahre
81 – 86
100110 cm
bis 2 Jahre
87 – 92
110 -120 cm
bis 3 Jahre
93 – 98
120140 cm

Beistellbett oder Babywiege – was ist besser?

Beistellbett Babywiege Vergleich

Stubenbett von Roba Quelle: Amazon

Erst einmal – Es gibt Anstellbetten, welche sich als Babywiege nutzen lassen.
Sogar als Babywiege mit Schaukelfunktion.

Beistellbetten von Roba liefern dir gleichzeitig die Wiegenkufen mit.

Falls du generell überlegst, eine Babywiege oder ein Stillbett zu kaufen – dann solltest du überlegen, was einfach praktischer ist.

Das Problem bei Babywiegen ist der Komfort.
Denn eine Babywiege ist niemals auf der gleichen Liegenhöhe, wie ein Elternbett.

Somit kann es mitunter umständlich sein, dein Babywiege zu nehmen.

Für eine Babywiege spricht auf jeden Fall die Schaukelfunktion.
Denn mit einer echten Wiege kannst du deinen Liebling wunderbar in den Schlaf schaukeln.

Reisebett & Beistellbett für unterwegs

Falls du das Anstellbett, gleichzeitig als Reisebett nutzen möchtest – ist das Babybett Next2Me etwas für dich.
Dieses stammt vom Hersteller Chicco.

Das Bett lässt sich in der Höhe verstellen und kann somit problemlos an das Elternbett anpassen.
Für die Befestigung mit Familienbett, dient hier ein eigenes System zu Einhaken.

Um das Bett als Reisebett zu nutzen, musst du lediglich die Klappfunktion beanspruchen.
Das Bettchen lässt sich nämlich, wie ein Reisebett zusammenklappen und einer mitgelieferten Tragetasche verstauen.

Für die notwendige Luftzirkulation sorgt ein großes Sichtfenster mit Netzgitter.





183,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Übersicht zu den Herstellern von Anstellbetten

Im Folgenden findest du eine Übersicht zu den Herstellern von Anstellbetten.
Falls du bereits weißt, welches Beistellbett du kaufen willst – kannst du die Seiten dazu nutzen, um die Preise zu vergleichen.

Die wesentlichen und beliebtesten Modelle der einzelnen Hersteller sind ebenfalls aufgelistet.
Somit erhältst du einen Überblick über die wichtigsten Babybett Modelle und Varianten.

Hersteller A – L
beliebte Modelle
Alvi
  • Alvi 3 in 1
  • Alvi Luftikus Beistellbett
Babybay®
  • Babybay® Boxspring
  • Babybay® Boxspring Comfort
  • Babybay® Maxi
  • Babybay® Maxi Advance
  • Babybay® Original
  • Babybay® Midi oder Mini
  • Babybay® Trend
Babyblume
  • Babybett Maria
BabyGo
  • Anstellbett Baby Go Together
Chicco
  • Anstellbett next 2 me
ComfortBaby®
  • ComfortBaby® smartgrow Beistellbett
  • Babybett ComfortBaby® 7 in 1
  • Beistellbett ComfortBaby® plus
Dreamgood
  • Dreamgood Buche
Easy Baby
  • Easy Baby dream & drive
Fabimax
  • Fabimax Pro
  • Fabimax Classic
  • Fabimax Basic
Fillikid
  • Fillikid Cocon
  • Fillikid Cocon plus
  • Fillikid Vario
Gesslein
  • Gesslein Beistellbett isleep
Geuther
  • Geuther Aladin
  • Geuther Anika
  • Geuther Betty
  • Geuther Betsy
  • Geuther Lara
  • Geuther Lawalu
  • Geuther Tilda

Hersteller H – Z
beliebte Modelle
Hauck
  • Hauck dreamer
  • Hauck Bear
  • Hauck dream’n care
Koko
  • Koko Babybett Julia
LCP Kids
  • Beistellbett Piccolo
Paidi
  • Paidi Beistellbett Sylvie
Pinolino
  • Pinolino Anja
  • Pinolino Bellybutton
  • Pinolino Janne
  • Pinolino Nico
  • Pinolino Pia
  • Pinolino Sky Beistellbett
Polini Kids
  • Beistell – und Babybett Polini
Roba
  • Roba Stubenbett 4in1 Beistellbett
  • Roba Stubenbett 3 in 1 Beistellbett
  • Roba Roombed
  • Roba room & cradle
  • Roba room & travel
SchwabenKids®
  • SchwabenKids® Alessia
  • SchwabenKids® Viviana
Treppy
  • Treppy dreamy
  • Treppy dreamy plus
  • Treppy dreamy plus 2
Waldin
  • Baby Beistellbett von Waldin

Ein Anstellbett kannst du in verschiedenen Ausstattungen bestellen

Ein Still- bzw. Anstellbett kannst du in verschiedenen Ausstattungen kaufen.

Auf unseren Übersichtsseiten haben wir für Dich die beliebtesten Ausstattungen zusammen gefasst.
Dort kannst du ein Stillbettmit Lattenrost kaufen, oder ein Anstellbett mit Matratze bestellen.

Außerdem findest du dort auch Komplettsets, bei denen neben dem Beistellbett auch die Vollausstattung dazu bekommst.

Babybett in verschiedenen Farben

Die beliebtesten Beistellbetten sind weiß oder natur braun.
Es gibt aber auch Anstellbetten in rosa, schwarz oder schiefergrau.

Hier ist eine Übersicht zu allen verfügbaren Farben und den wichtigsten Produktberichten und Vergleichen.