Skip to main content

So kannst Du deine Handseife selbst herstellen

handseife diy

Du kennst das auch oder?
Immer bleibt sehr viel Abfall über.

Und schon am Anfang der Woche ist der Müll überfüllt mit Plastik.
Ich finde das blöd. Du auch?

Deshalb bekommst du jetzt eine Anleitung, wie du Handseife selber herstellen kannst.
Cool oder?

Legen wir los.

5 Zutaten für die eigene Handseife

Also – was brauchst du Alles?

  • 30 g Kernseife
  • 500ml Wasser
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Kokosöl
  • 10 Tropfen naturreines ätherisches Öl ( z.B. Lavendel, Pfefferminzöl )
handseife selber herstellen zutaten

Die Zutaten bekommst du in jeder Drogerie.
Kernseife solltest du vielleicht im Bio Laden kaufen.
Denn die normale Kernseife ist überfettet und nicht vegan.
Also falls du nicht nur auf Umweltschutz, sondern auch auf den Tierschutz Wert legst – ist dieses Produkt vielleicht besser.

Also dann….

So kannst du deine eigene Handseife herstellen

Es ist ganz einfach.

Und zwar…
Zuerst die Kernseife sehr klein raspeln.
Dann die kleinen Teilchen in einen Kochtopf mit Wasser geben.
Schließlich beides zum Kochen bringen.
Und mit Hilfe eines Schneebesens umrühren bis sich die Kernseife aufgelöst hat.
handseife selber anrühren

Achte darauf…
Während des Umrühren bildet sich Schaum.
Du solltest deshalb einen großen Topf benutzen.

Sind die Teilchen aufgelöst?
Dann gibst du jetzt das Olivenöl, das Kokosöl und das ätherische Öl hinzu.
Schön weiterrühren.

Wenn sich alles aufgelöst hat, lässt du das Gemisch abkühlen.
Auch im kalten Zustand ist das Gebräu immer noch flüssig.

Jetzt nimmst du einen Stabmixer zur Hand.
Mit diesem kannst du problemlos alles schaumig schlagen.
Das sorgt dafür, dass die Handseife sehr geschmeidig wird.
handseife diy rühren

Jetzt nur noch Abfüllen.
Dies kannst du am Besten mit einem Trichter machen.
Also den Trichter zur Hand nehmen und die Flüssigseife in einen Seifenspender gießen.

handseife selber abfüllen

Fertig ist die selbstgemachte Handseife.

Viel Spaß beim Nachmachen.