Skip to main content

Schwanger und Zukunftsängste – Der wirklich perfekte Zeitpunkt, um schwanger zu werden

HomeSchwangerschaft → Zukunftsängste

Der wirklich perfekte Zeitpunkt, um schwanger zu werden

„Puh schwanger – auch das noch“

Manchmal kommt es einfach anders, als man denkt.

  • Vielleicht bist du erst 17 und noch in der Ausbildung.
  • Oder du wolltest vor dem ersten Kind noch Karriere machen.
  • Vielleicht passt der Vater des Kindes – so mal gar nicht zu dir.

Und jetzt stehst du da und starrst fassungslos auf den Schwangerschaftstest.
Positiv – er ist und bleibt positiv.

Wie gehst du jetzt am Besten damit um?
Klar willst du Kinder – doch nur nicht jetzt, oder?

Ich sage dir etwas….

Es gibt niemals im Leben den perfekten Zeitpunkt, um schwanger zu werden.

Dies gilt übrigens für alle Bereiche im Leben.

Oder hattest du schon einmal den perfekten Augenblick?
Sicherlich schon, oder?

Aber das wirklich Krasse am perfekten Augenblick ist immer, dass dieser ja schon perfekt ist.
Wenn etwas dazwischen kommt und etwas Neues passiert – verändert sich automatisch der Augenblick.

Und dann ist er eben vielleicht nicht mehr perfekt.
Logisch oder?

Das bedeutet schlichtweg:

Es gibt niemals den perfekten Augenblick für eine Veränderung im Leben.

Es kommt auch nicht auf den perfekten Augenblick an, sondern…

Stell dir einfach mal vor:

  1. Du hast den perfekten Partner.
  2. Ihr gewinnt 100 Millionen im Lotto
  3. Er und du wünschen sich Kinder.
  4. Und tatsächlich du wirst schwanger.

Toll – der perfekte Augenblick ist da.
Und jetzt geht es in die nächste Runde.

Ihr zieht während der Schwangerschaft an einem Strang.
Und schließlich könnt ihr es kaum noch erwarten, euer Kind auf dieser Welt zu begrüßen.

Endlich ist der Tag gekommen.
Die Geburt verlief ebenfalls perfekt.

Schließlich kommst du und euer Kind zu Hause an.
Toll – der perfekte Augenblick zu Hause.

Jetzt geht es wieder in die nächste Runde.
Und diese verdammte Runde gestaltet sich schwierig.

Ihr habt immer noch keine Geldsorgen…. Nö das ist es nicht.
Die Liebe ist auch – nach wie vor da.
Aber ihr entfremdet euch allmählich.

Schwanger-perfekte-Zeitpunkt-rückblickend

Ihr bekommt es anfangs gar nicht mit.
Und irgendwann steht ihr beide da und eure gemeinsame Grundlage ist futsch.
Vielleicht ist sie, nicht mehr zu reparieren.

Und war dann der Augenblick immer noch perfekt?

Was ich damit sagen will…..

Entscheidend ist der Weg und niemals der Augenblick.

Wie ich eben im Beispiel gezeigt habe…..
Du kannst den perfekten Augenblick haben.
Wenn du zurück blickst, verändert sich der Augenblick immer.

Denn schließlich stehst du vielleicht irgendwann vor dem Scherbenhaufen der Ehe.
Dann sagst du vielleicht:

„Trotz des Geldes und trotz der anfänglichen Liebe – waren wir vielleicht zu jung oder zu unerfahren.
Oder Mister X war doch nicht der richtige Partner.“

Alternativ kann es natürlich auch so sein, dass du jetzt sagst:

Dieser Augenblick ist wohl der mieseste um schwanger zu werden.

Und in vielleicht 10 Jahren blickst du zurück und sagst:

„Besser hätte es nicht laufen können.
Dies war damals der beste Augenblick, um schwanger zu werden.“

schwangerschaft-perfekte-Zeitpunkt-rückblickend

Du siehst – der Augenblick verändert sich immer, wenn du zurückblickst.
Denn deine derzeitige Situation und wie du diese siehst – fließt in die Bewertung des zurück liegenden Augenblicks mit ein.

Was kannst du tun, damit dies später einmal der perfekte Augenblick war – um schwanger zu werden.

Ich sagte es schon:

„Entscheidend ist immer der Weg, welchen du gehst.“

Und dieser Weg besteht aus Entscheidungen.
Immer wenn du eine Entscheidung triffst, gabelt sich dieser Weg auf.

schwangerschaft-entscheidung

Erfolgreich zurück blicken zu können, hat dann einfach etwas damit zu tun – die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben.

Du kannst jederzeit dein Leben ändern, durch eine Entscheidung.
Denn dann folgst du einfach einer ganz anderen Lebensspur.
Und schließlich verläuft dein Leben komplett anders, aufgrund einer einzigen wichtigen Entscheidung.

Der beste Ratgeber in der Schwangerschaft ist Zuversicht.

Vielleicht denkst du gerade so etwas:
Ich habe kein Geld und wir werden arm sein.
Das Kind wird arm sein.

Reine Einbildung.
Du weißt nicht, wie es kommt.
Diese Gedanken entspringen lediglich deiner Vorstellungskraft.

Oder anders gesagt:

„Du hast viel Phantasie.“

Lass mich dir eine Frage stellen:

Wie oft machst du dir Gedanken – über Dinge, welche niemals eintreffen?

Gib ruhig mal Prozente an:

„Also wie viel Prozent deiner Gedanken drehen sich um eine erbärmliche Zukunft?“

Na, vielleicht 75%.
Wahrscheinlich gerade abends im Bett, oder?

Also kannst du sagen, dass 75 % deiner Gedanken – völlig an der Realität vorbei gehen.
Denn du weißt nicht, ob es so passiert.
Also ist es nichts weiter, als Bullshit.

So könntest du auch davon, träumen ein Superheld zu werden.
Der gleiche Bullshit. Es wird auch nicht passieren.

Schwangerschaft-alternative-Gedanken

Mach dir doch erst einmal bewusst, dass deine Gedanken an eine mögliche Zukunft – nichts aber auch gar nichts mit der derzeitigen Situation zu tun haben.
Dann sage dir selbst:

„Es ist Bullshit.
Mensch habe ich eine tolle Phantasie.
Was ich mir alles so ausdenken kann- echt Klasse.

Und dann…
Versuch doch einmal diese blöden Gedanken auszublenden.
Oder sage dir:

„Es wird schon gut gehen. Alles wird sich im Leben regeln.“

Wenn du das geschafft hast und wirklich ein Kind willst, dann hast du den perfekten Augenblick.
Denn der perfekte Augenblick entsteht immer dann:

  1. wenn du etwas wirklich willst
  2. und gleichzeitig aufhörst ein Szenario – welches niemals so eintreten wird, zu erschaffen.

Wenn du den perfekten Augenblick für eine Schwangerschaft gefunden hast …

Dann geht es in die nächste Runde:

  • Freue dich auf das Kind.
  • Triff jeden Tag die Entscheidung zuversichtlich durchs Leben zu gehen.
  • Und gestalte dein Leben durch deine perfekten Entscheidungen.

Wenn du irgendwann auf diesen Tag zurückschaust, sagst du:

„Es war einfach der beste Augenblick, um schwanger zu werden.
Denn ich wollte das Kind.
Mehr zählte niemals.
Und der ganze Rest ergibt sich immer von selbst.“

Zusammenfassung:

  • Es gibt niemals den besten Augenblick, um schwanger zu werden.
    Denn der perfekte Augenblick entsteht nur rückwirkend.
  • Und dabei fließt immer die gegenwertige Situation in die Bewertung mit ein.
  • Man kann sagen: Der perfekte Augenblick war es immer dann, wenn der ganze Rest danach – perfekt ablief.
    Und diesen ganzen Rest kannst du jeden Tag neu gestalten.
  • Triff deshalb jeden Tag die richtigen „perfekten“ Entscheidungen und gehe zuversichtlich durchs Leben.

Buchempfehlung: Mehr zum Thema Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit

  • Schwangerschaftskalender mit Tag für Tag Beschreibung vom 1. bis zum 280. Tag
  • sehr viele Bilder und Illustrationen auf jeder Seite
  • Tipp des Tages
  • mit Ernährungsratgeber
  • Ratgeber zu Sport in der Schwangerschaft
  • Checklisten
  • Wochenzusammenfassung vor jeder Woche
  • Trimesterzusammenfassung vor jedem Kapitel
  • Geburtsratgeber und Geburtsvorbereitung
  • Extra Teil für Komplikationen und besondere Geburten
  • umfassender Teil für die ersten 12 Stunden nach der Geburt
  • Babyzeit und Ratschläge für die ersten 14 Tage nach der Geburt
  • Tipps zu Nachsorgeuntersuchungen und Ausblick
  • mit Register als Nachschlagewerk nutzbar
Bezeichnung: Alles über meine Schwangerschaft Tag für Tag: Der Bestseller
Autor   Maggie Dr. Blott
Seitenanzahl   496
erhältlich als   gebunden
mit Bilder   Ja
mit Register   Ja
inklusive Stillzeit   Ja
Sparangebot*
  • die wichtigsten 1000 Elternfragen kurz und knapp erklärt
  • ideales Nachschlagewerk für bestimmte Probleme, Sorgen oder Fragen
  • umfasst Schwangerschaft allgemein, aber auch Fragen zur Ernährung, zum Sport, Recht und Finanzen, Stillzeit, Wochenbett und Mutterschutz
  • ohne Bilder und Illustrationen
  • du musst etwas Bestimmtes suchen bzw. eine bestimmte Frage haben – Als Buch zum Stöbern und einfachen Belesen ist es eher ungeeignet
Autor   Birgit Laue
Seitenanzahl   558
erhältlich als   Taschenbuch broschiert
mit Bilder   Nein
mit Register   Ja
inklusive Stillzeit   Ja
Sparangebot*
Platz 2: 1000 Fragen an die Hebamme

7,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*
  • Hebammenwissen aus erster Hand
  • sehr ausführlich beschrieben
  • Ratgeber zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit
  • ausführlicher Teil zu Homöopathie und Naturheilkunde
  • Ernährungsratgeber für die Schwangerschaft
  • mit Register – kann als Nachschlagewerk genutzt werden
  • ohne Bilder und Illustrationen
  • als Schwangerschaftskalender für jeden Tag nur bedingt nutzbar
Bezeichnung: Die Hebammen-Sprechstunde: Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit – eine einfühlsame Begleitung mit Aromatherapie, Bachblüten, Homöopathie und Pflanzenheilkunde
Autor   Ingeborg Stadelmann
Seitenanzahl   638
erhältlich als   Taschenbuch
mit Bilder   Nein
mit Register   Ja
inklusive Stillzeit   Ja
Sparangebot*
Platz 3: Die Hebammen-Sprechstunde

29,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Sparangebot*