Skip to main content

10 Fakten zum Still BH – Was du beachten solltest und worauf du verzichten kannst

HomeBaby → still-bh-was-beachten-worauf-verzichten

An Still BHs gibt es mittlerweile ein echtes Überangebot.
Damit du dich in diesem Dschungel zurechtfindest und den besten Still BH für dich findest, habe ich dir einmal aufgeschrieben – worauf du beim Kauf des Still BHs achten solltest.

Hier sind die 10 wichtigsten Fakten.

1. Still BHs mit herunterklappbaren Cups

still bh mit herunterklappbaren cups

Still BH von Alles Quelle: Amazon

Was willst du mit einem Still-BH?
Ja richtig – dein Baby stillen.
Und zwar überall und zu jeder Zeit.

Deshalb sollte der Still-BH auch Cups haben, welche du umklappen kannst.
Somit löst du den Cup vom Träger, klappst danach den Cup um und kannst schließlich, ganz bequem, dein Baby anlegen.
Die lästige Fummelei am BH-Verschluss hat somit endgültig ein Ende.

2. Alternativ kannst du den Still BH nach vorne öffnen

Es gibt auch Still-BHs, welche du ganz einfach vorne öffnen kannst.*
Bei diesen Modellen befindet sich der BH-Verschluss zwischen den Cups.

Dies hat den gleichen Effekt, wie das einfache Abklippsen der Cups und sorgt dafür, dass du problemlos überall dein Baby stillen kannst.

3. Still BH besser mit breiten Trägern kaufen

Es ist doch so…
Dein Busen wird während der Schwangerschaft und später in der Stillzeit immer größer.
Und natürlich wird dieser nicht nur größer, sondern auch schwerer.

Ja man kann sagen…
Dein ganzer Dekolleté Bereich wird üppiger und es wird auch anstrengender diesen mit sich herumzutragen.
Gerade wenn du es nicht gewohnt bist, große Brüste zu haben – wirkt sich ein größerer Busen schon mal deutlich auf deinen Rücken aus.

Wenn du jetzt einen Still-BH mit engen Trägern kaufen würdest, könnten diese sich einschneiden.
Dies ist unbequem und sorgt für weiteres Unbehagen.

4. Den Still BH besser zwei Nummern zu groß, als zu klein kaufen

Der BH sollte gut sitzen.
Falls du bereits während der Schwangerschaft einen Still BH kaufen möchtest, solltest du darauf achten – diesen etwas größer zu bestellen.

Du wirst wahrscheinlich nur an den Cups, also am Brustumfang und nicht an der Unterbrustweite, zunehmen.
Deshalb brauchst du dich bei der Größenangabe – wie 75 A oder 80 C – nicht um die Zahl kümmern.
Kaufe statt einer A oder B, mindestens eine C oder D.

Falls der BH zu klein ist, sitzt dieser nicht nur unbequem.
Im schlimmsten Fall kann ein zu enger Still BH zu einem Milchstau führen.

5. Alternativ kannst du einen mitwachsenden Still-BH kaufen

Dabei solltest du auf zwei Dinge achten.

  1. Diese BHs bestehen aus Baumwolle oder Mikrofaser mit einem zweitstelligen Elasthananteil.
    Dieses Elastan sorgt dafür, dass sich der BH weitet und wieder zusammenzieht.
    Somit passt sich ein mitwachsender BH immer deiner Körperform an.
  2. Außerdem sollte dieser einen Mehrfach-Verschluss haben.
    Du wählst beispielsweise immer die zweite Öse am BH-Verschluss und bemerkst, dass dieser kleiner oder du größer geworden bist.
    Dann ist es bei einem Mehrfach-Verschluss mit drei oder vier Ösen, ganz leicht eine Öse nach vorne oder hinten zu wandern.

6. Bei starken Busenzuwachs sollte der Still BH auch einen breiteren Verschluss oder Sportverschluss haben

Ein großer Busen sieht meistens toll aus – ist aber mitunter auch eine Last.

Gerade wenn du diesen großen Busen nicht gewöhnt bist, kann sich dieser auf deinen Rücken auswirken.
Die Folge können Rückenschmerzen, während der Schwangerschaft und auch in der Stillzeit sein.

Dabei kann ein richtiger BH helfen.
Denn ein BH, so sagt der Name schon, ist ein Büstenhalter.
Im Normalfall soll dieser deine Brüste halten und optimal stützen.
Und eben genau diese Rückenschmerzen verhindern.

Im Laufe der Zeit wurde der BH immer mehr ein schickes Modeobjekt, so dass diese einstige Stützfunktion – immer mehr in den Hintergrund geriet.

still bh sportverschluss

Gratlin Still BH mit Sportverschluss Quelle: Amazon*

Aber gerade während der Schwangerschaft und auch in der Stillzeit, rückt diese Stütze immer mehr in den Alltag zurück.
Und ein BH stützt am Besten, wenn er die Last gut ausbalanciert.
Dies geschieht über den Rücken.
Bei einem breiteren Verschluss am Rücken, wird die Last gut verteilt.

Somit solltest du bei andauernden Rückenschmerzen, dir gut überlegen – wie der Verschluss am Rücken aussieht.
Ein Still BH mit Sportverschluss bzw. Ringerrücken kann diese Last gut ausbalancieren.

Aber auch jeder andere BH, welcher einen breiteren Verschluss hat – verteilt besser.

7. Still BHs mit Einlagen damit nichts daneben geht

Der Milchausstoß in der Stillzeit verläuft oft recht unkontrolliert.
So kann es passieren, dass du ausläufst.

Und dann stehst du irgendwo und hast nasse Milchflecken auf deiner Bluse.
Unschön, oder?

still bh einlagen

FeelinGirl Still BH mit wechselbaren Einlagen Quelle: Amazon*

Deshalb gibt es Still BHs mit Einlagen.*
Dies sind Watteeinlagen, welche du in den BH, direkt in die Cups, stecken kannst.

Und so wird’s gemacht…
An den Körbchen befinden sich kleine Öffnungen, wie du hier im Bild sehen kannst.
In diesen Öffnungen kannst du dann die Stilleinlagen hineinstecken.
Und jene Einlagen saugen dann die Milch auf, so dass nichts nach außen dringt.

Tipp:
Wenn du einen Still-BH eine Nummer größer bestellst, kannst du diesen auch mit zusätzlichen Einlagen ausstopfen.*
Dafür benötigst du keine Extra Einlagenfächer.

8. Still BH aus atmungsaktiver Baumwolle ist besser als Polyester

Baumwolle hat einen riesigen Vorteil.
Und zwar ist Baumwolle ein natürliches Produkt.
Polyester ist synthetisch und somit auch nicht für jeden geeignet.

Gerade Allergiker reagieren mitunter auf synthetische Stoffverbindungen besonders empfindlich.
Und wenn die Brustwarzen schon schmerzen oder die Brust sowieso schon angespannt ist – willst du nicht noch eine Allergie dazu bekommen – Glaub mir das bitte!

Bedenke bitte auch….
Es kann durchaus sein, dass du vor deiner Schwangerschaft kein Problem mit synthetischen Stoffen hattest.
Jetzt kann Alles anders sein.
Durch die zusätzlichen Hormone kann dein Körper während der Stillzeit schon einmal etwas anders reagieren.

Also geh kein Risiko ein und kaufe lieber gleichen einen Still BH aus atmungsaktiver Baumwolle.*

9. Still Bh sollte verträglich zur Haut und frei von Schadstoffen sein

In vielen Kleidungsmitteln stecken Aufheller.
Gerade hinten in den Etikettschildern verbergen sich diese optischen Aufheller.

Hier ein Trick…
Diese Etiketten grundsätzlich mit der Schere entfernen.

Das Problem ist, dass du mit Baby vermehrt schwitzt .
Und dann reagieren diese Weißmacher mit deinem Schweiß und der Haut.
Also einfach rausschneiden.

Hier noch eine Empfehlung….
Ökotest* hat sämtliche Still BHs in ein Labor geschickt. (Ausgabe 11/2018)
Der beste Still BH, ohne Schadstoffe, ist der Mammae Comfort* gewesen.

10. Still BH erstmal ohne Bügel und ohne Spitze

Es ist wichtig, dass sich die Dinge einspielen.
Stillen muss auch gelernt sein.

Und es ist besser, wenn du dir erst einmal einen sehr bequemen Still BH zulegst.
Später kannst du immer noch einen Schickeren dazu kaufen.

Da sehr viele Mütter mit einem BH nachts schlafen, bietet es sich wirklich an – erst einmal einen bügellosen BH zu wählen.*
Diese sind bequemer und nicht so umständlich.
Sie drücken nicht und somit sinkt auch das Risiko, dass du einen Milchstau bekommst.

Wenn du deine ersten Erfahrungen mit dem Still BH gemacht hast, kannst du für einen besseren Halt – dir einen Bügel BH zulegen.

Weitere wichtige Artikel zum Still BH, welche dich sicher interessieren würden